DGVN Baden Württemberg  
 
 
  Home
  Aktuelles
  Rückblick
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
  UNO-Forum
  Unser Team
  Kontakt
  Publikationen
  Migration
  Jugendfriedenspreis
  DGVN goes University
  Jugend & UN
  Geschichte
  Praktika
  Themen (extern)
  Links

 

Rückblick 2016


 

Wie weiter in der Flüchtlingskrise?

Die Rolle des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen

Vortrag und Gespräch mit

Katharina Lumpp

Als Teil der Reihe "UNO-Forum Baden-Württemberg" besuchte Frau Katharina Lumpp, Vertreterin des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) in Deutschland,am 24. Oktober 2016 die Landeshauptstadt. Mit einem informativen Einführungsvortrag erklärte sie Grundlagen der Flüchtlingsarbeit, erläuterte das Mandat des UNHCR und veranschaulichte die wichtigsten Zahlen und Fakten der globalen Flüchtlings- und Migrationsbewegungen. Anschließend stellte sie sich den interessierten Fragen der zahlreich erschienen Besuchern: das weltpolitische Umfeld des UNHCR und die Rolle der EU in der aktuellen Flüchtlingskrise wurden ebenso diskutiert, wie die Situation in bestimmten Regionen, wie z.B. Zentralafrika oder Afghanistan.

Die Veranstaltung moderiert Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun, DGVN-Landesvorsitzender, langjähriger Redaktionsleiter und Integrationsbeauftragter des Südwestrundfunks, Mitglied im Rat für Migration und Buchautor, Kooperationspartner war dieses Mal der Club of Hohenheim.

  

   

 
 
Impressum - - - Kontakt